Musikalische und kulinarische Gemeinschaft

Ein Chorabend mit Gesang, Rätseln und Flammkuchen. Auch musikalisch auf dem gemeinsamen Weg zur Gemeindefusion.

Auch in diesem Jahr war für die beiden Holzlandgemeinden Hermsdorf und Oberndorf ein gemeinsamer Chorabend angesetzt. Am Freitag, dem 4. September 2015 erlebten über 50 Sängerinnen und Sänger einen lustigen und gemütlichen Abend. Bei diesem stand weniger das Singen, sondern in erster Linie die Gemeinschaft in ungezwungener und entspannter Atmosphäre im Mittelpunkt. Wie in den vorherigen Jahren auch, hatten unsere Gastgeber, Familie Martin Präßler aus Oberndorf, mit ihren fleißigen Vorbereitungen für ein schönes Ambiente gesorgt.

Neben den bereits obligatorischen Thüringer Rostbratwürsten wurde in diesem Jahr der Flammkuchen von allen Anwesenden sehr gelobt. Eine bunte Kreation aus vielen verschiedenen Belägen war nach wenigen Minuten im selbst gebauten Steinofen zum Verzehr bereit.

Vor und nach dem Abendessen waren alle dazu aufgerufen, sich an zwei lustigen Rätseln zu beteiligen, deren Gewinner letztlich auch mit kleinen kreativen Preisen belohnt wurden. Das zweite Rätsel, bei dem es um das Erkennen und Zuordnen ausgewählter Textpassagen aus dem Chorbuch ging, mündete in einem Lösungsvers. Aus diesem konnten alle gemeinsam in wenigen Minuten einen eigens für diesen Tag komponierten Kanon einüben.

Bereits zum dritten Mal fand ein gemeinsamer Chorabend für die Sänger beider Gemeinden statt, der neben teilweise gemeinsam stattfindenden Chorproben das Kennenlernen und Zusammenwachsen des Hermsdorfer und Oberndorfer Chores fördern soll. So war bereits für den darauffolgenden Montag die erste gemeinsame Chorprobe des zweiten Halbjahres angesetzt. In dieser wurde der Startschuss für das diesjährige Adventskonzert gegeben. Es findet am 06.12.2015 im Hermsdorfer Stadthaus statt und wird – wie schon im letzten Jahr – von den Sängern und Instrumentalisten beider Gemeinden gestaltet . Ein nächster Höhepunkt auf dem Weg zur im Jahr 2016 geplanten Fusion der Gemeinden Hermsdorf und Oberndorf im Neubau in der Oststraße in Hermsdorf.

P.S.